Nov 302009
 

Der Schwarzwälder Bote schreibt, daß in Calw zum „Tag der Waffenabgabe“ (gab’s das nicht schonmal nach dem Krieg unter der Besatzungsmacht?)  61 zumeist ältere Waffenbesitzer 102 Waffen, auch einigen alten Schrott, abgegeben haben. 36 davon waren angeblich illegal. Gut so, die illegalen Waffen müßen raus.

Die 25 anderen Waffenbesitzer haben Ihre ehemaligen, z.T noch gut erhaltenen, Sportwaffen abgegeben, zum Verschrotten verschenkt. Daß sie diese für einen kleinen Obulus auch verkaufen konnten oder einem Verein zur Nachwuchsarbeit schenken konnten wurde ihnen nicht gesagt. Schön dumm, von mir hätten die noch was für die brauchbaren Waffen bekommen.

 Posted by at 22:57

Sorry, the comment form is closed at this time.