Jun 092010
 

Anscheinend ja. Zumindest muß man zu diesem Schluß kommen, wenn man die Studie der Zeitschrift „Readers Digest“ „The Brands You Trust“ richtig interpretiert. 90% aller befragten Deutschen mißtrauen diesem Berufsstand zutiefst. Aus guten Gründen würde ich sagen. Die WAZ berichtet dasselbe.

Wie sehr die Ergebnisse der Studie zutreffen sieht man deutlich an Hermann Scheer, MdB im Wahlkreis Waiblingen. Er hat sich in einem seiner letzten Newsletter mit einem Aufsatz „Business as usual beim Deutschen Schützenbund“ im Umfeld der Sportschützen noch unbeliebter als bisher gemacht. Herr Scheer hat sich nicht gescheut, in diesem Artikel die Teilnehmer am Internationalen Juniorenwettkampf (IWK Suhl) in Suhl im Mai dieses Jahres mit dem Mörder Tim K. gleichzustellen.

Niemand weiß,……., wie sie diese erworbenen Fähigkeiten eines Tages einsetzen werden.“ Eine bodenlose Unverschämtheit, ein Schlag ins Gesicht eines jeden Sportschützen. Wir werden als potentielle Amokläufer und Attentäter stigmatisiert. Nicht von irgendjemanden, nein, es ist ein Mitglied des Deutschen Bundestags der das sagt. Einer dieser Politiker, denen wir demokratisch unsere uns zustehenden Befugnisse übertragen haben. War ein Fehler. Solchen Burschen darf man einfach nicht trauen, auch nicht seiner Kumpanin Katrin Altpeter, die ja auch schonmal wider die Sportschützen gelogen hat.

Sie wissen ja, liebe Leser, die SPD fordert vehement die Abschaffung des Sportschützenwesens in Deutschland (steht sogar weiter hinten im selben Newsletter). Einer der Wege, den sie auf dem Weg dorthin beschreitet, scheint tatsächlich die Diskreditierung der deutschen Sportschützen zu sein. Man will uns in der Öffentlichkeit wo es nur geht diffamieren, Schläge unter die Gürtellinie sind für Leute dieses Schlags absolut kein Tabu. Sie sehen, es wird unfair gekämpft. Lassen Sie sich das nicht gefallen. Wehren Sie sich!

Hier in meinem Waffenblog können Sie sich Anregungen holen. Argumentationen und Fakten, welche die Behauptungen solcher unseriösen Politiker ganz einfach widerlegen. Sie müssen nur den Links folgen und meine Beiträge lesen, zum Beispiel diesen: „Sportschütze = Waffennarr, Terrorist, potentieller Killer?

 Posted by at 18:04

  3 Responses to “Politiker = Abschaum der Menschheit?”

  1. […] Tetra-Gun WaffenBlog Michael Kuhn Private Meinungen, Tetra-Gun Waffenpflege « Politiker = Abschaum der Menschheit? […]

  2. […] Existenz und Einkommens, internationale Verbindungen (IANSA), politische Verbindungen zu GRÜNEN, SPD und LINKSPARTEI. Ich erinnere, es geht um mehrere Milliarden Euro. Da sind diese Investitionen doch […]

Sorry, the comment form is closed at this time.